»Ihr sagt:


'Der Umgang mit Kindern ermüdet uns.'
Ihr habt recht.

Ihr sagt:
'Denn wir müssen zu ihrer Begriffswelt hinuntersteigen.
Hinuntersteigen, uns herabneigen, beugen, kleiner machen.'

Ihr irrt euch.

Nicht das ermüdet uns.
Sondern – dass wir zu ihren Gefühlen emporklimmen müssen.
Emporklimmen, uns ausstrecken, auf die Zehenspitzen stellen, hinlangen.
Um nicht zu verletzen.«

Janusz Korczak 1878 - 1942